Osterfeuer

Osterlauf und Osterfeuer

Osterlauf, Osterfeuer, Postkutschen und andere schöne Erlebnisse

Ein schöner Tag, heute…. Ostersamstag 2014. Bevor wir, wie jeden Samstag unseren Tupfenlauf starteten, besuchten uns noch unsere Freunde Florian und Frank. Mit dabei Florians nette und liebe Mutter Christa, die auf dem Weg in ihren Osterurlaub in Holland, Station machten im Kirchwinkel. Gemeinsam begrüßten wir dann noch die über zwanzig Tupfenläufer, die heute bei strahlendem Sonnenschein mit uns ihre Ostertupfenrunde drehten. Anschließend, wie immer mit Kaffee und leckerem Kuchen bei Winters in Schaephuysen. Florian freute sich sehr zwei Emma-Söhne in live erleben zu können. Zwei absolute Dalmatinerschönheiten. Man weis gar nicht wen man nun hübscher finden soll. Den schwarz gefleckten Jolly-Joker oder die Schokonase Jonny. Zwei phantastische Burschen, Söhne aus der Verpaarung Emma und Zazu.
Ein Rarität gabs noch zu bewundern, auch wenn man mitunter in unserem verschlafenen kleinen Örtchen Schaephuysen denken mag, wir lebten noch im vorigen Jahrhundert war die Postkutsche heute ein kleines Highlight. Das erklärt sicher auch warum es bei uns mitunter etwas länger dauert!
Dann heute abend unser gemeinsamer Besuch des Osterfeuers am Ausflugslokal „Samannshof“. Selbst Zöller`s aus Köln waren da und auch Simone und Frank waren nochmal von Bochum her angereist um abends mit uns einen netten Abend zu verbringen. Und es war ein netter, lustiger und freundschaftlicher Ausklang des Ostersamstags. Die Bilder sprechen für sich. Eine verschworene getupfte und tolle Dalmatinertruppe. Ich möchte keine unserer vielen gemeinsamen Unternehmungen missen. Es ist immer wieder schön.
Nächste Woche dann geht ein Teil auf Tupfentour-Tournee. ins Lingener Land. Ich werde natürlich berichten!

Osterfeuer 2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.