Ausstellung Lingen 2014

Frl. Käthe rockt den Ring

Frl. Käthe rockt am Ring

Was für ein Tag. Lingen an der Ems, Richter Josef Pohling…einer von ganz wenigen „Allroundern“ weltweit, was bedeutet, dass er ALLE Hunderassen richten darf. Das gibt es sehr selten.

Gut mit Verpflegung ausgestattet, vom Nudelsalat über Jokers-Frikadellen und Kalles Kuchen dann noch Muffins von Zöller und die leckeren Schnittchen von Jonny. Alles perfekt. Staufreie An- und Rückreise – Es war einfach ein grandioser Tag. Das Endergebnis: Zweimal der erste Platz, zweimal der zweite Platz und einmal der dritte Platz in den jeweiligen Klassen! Aber es sollte noch besser kommen, viel besser. Natürlich sind wir von unserem Frl. Käthe überzeugt .

Ausstellung Lingen 2014

Ausstellung Lingen 2014

Bisher hatten wir sie fünf mal ausgestellt, fünfmal der erste Platz in Folge. Mit gerade 15 Monaten hatte sie bereits zwei Anwartschaften für den Titel „Deutscher Champion“ erreicht. Aber heute, ja heute rockte sie den Ring. Zuerst gewann sie souverän die Zwischenklasse – und sie ist immer noch erst 15 Monate jung!.
Das bedeutete sie muss gegen die Hündinnen der Offenen- und Championklasse laufen um den Titel „Beste Hündin BOS“. Hier gewann sie und lief und lief zum ersten Platz. Sieg und beste Hündin der Ausstellung. Danach ging es in fliegendem Trab dem Titel „Bester Dalmatiner der Ausstellung BOB“ entgegen.

Herr Pohling sagte uns nach diesem schönen Sieg. Er habe schon lange keinen Dalmatiner mehr mit so einem Gangwerk gesehen.
Irgendwie erinnerte mich das an Liliane de Ridder in Biebesheim, die schrieb: es ist eine Freude, dieser Hündin beim Laufen zuzusehen.

Thomas…und ich muss zugeben, auch ich platzten vor Stolz. Das was man nicht zu träumen wagt, wird wahr. Das BOB…der beste Dalmatiner der Ausstellung. Das bedeute aber zwangsläufig, während sich die meisten Aussteller bereits weit auf dem Nachhauseweg befinden…..alle BOB-Hunde aller Rassen laufen in den jeweiligen FCI Gruppen gegeneinander.

Alles die Besten ihrer Rasse. Dalmatiner sind in der FCI Gruppe 6 -Laufhunde- gelistet. Der Gruppenrichter war Herr Zoran Curcic aus Serbien. Und so liefen dann Thomas und Käthe gegen alle andere BOBs im Ehrenring. Und er lief und lief. Die Vorauswahl….hier sucht der Richter aus allen Hunden der FCI Gruppe zuerst die fünf besten aus. Diese werden dann nochmals genauestens begutachtet und dann gibt es den Platz drei, zwei und eins! Und Käthe gewann hier den dritten Platz und kam somit auf das Siegertreppchen. Was für ein Tupfentag! Das sind Tage die man so schnell nicht vergisst! Anbei einige Schnappschüsse und zwei kleine Videos vom Gruppenwettbewerb!

Glückwunsch an alle anderen, besonders an Käthes Halbgeschwister die heute auch alle eine gute Figur gemacht haben. Schön, dass ihr alle immer mitmacht, eine tolle Truppe Dalmatinerliebhaber

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.